Direkt zum Inhalt
Zurück

Open Innovation

28.04.2022

  • Mit einem neuen, global angelegten Programm will Jaguar Land Rover Technologien der nächsten Generation entwickeln und bereitstellen, um seiner „Reimagine“-Strategie und dem Konzept von ‚modernem Luxus‘ durch Design verbunden mit einzigartigen Kundenerl
  • Gemeinsam mit der weltgrößten Investor- und Unternehmensinnovations-Plattform Plug and Play gründet Jaguar Land Rover einen neuen Innovations-Hub – den ersten seiner Art in Großbritannien
  • Weitere neue Partnerschaften mit den brasilianischen Organisationen Cubo Itau und Firjan eröffnen Jaguar Land Rover den Zugang zur prosperierenden Start-up-Szene in Lateinamerika

Die Vision des „Modern Luxury“ erhält bei Jaguar Land Rover weitere Schubkraft: Der britische Autohersteller hat jetzt die Etablierung seiner neuen „Open Innovation“-Strategie bekanntgegeben, die Technologien der nächsten Generation und das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen sowie für Partner und Kunden vorantreiben soll. „Open Innovation“ ist als Plattform und Motor für die Zusammenarbeit mit Start-ups, aufstrebenden Scale-ups und verwandten Organisationen angelegt – aus den Bereichen Elektrifizierung, Konnektivität, digitale Dienste, Metaversum, intelligentes Unternehmertum, Produktion, Lieferketten und Nachhaltigkeit. Als Teil der Strategie gründet Jaguar Land Rover gemeinsam mit der weltgrößten Investor- und Unternehmensinnovations-Plattform Plug and Play einen neuen Innovations-Hub – den ersten seiner Art in Großbritannien. Weitere neue Partnerschaften mit den brasilianischen Organisationen Cubo Itau und Firjan eröffnen Jaguar Land Rover den Zugang zur prosperierenden Start-up-Szene in Lateinamerika.

„Open Innovation“ ist Teil der „Reimagine“-Strategie von Jaguar Land Rover, mit dem das Unternehmen mit „modernem Luxus“ durch Design verbunden mit einzigartigen Kundenerlebnissen und gesellschaftlicher Verantwortung weitere Schubkraft verleihen will. Im Kontext von „Open Innovation“ kooperiert der britische Autoproduzent mit verschiedenen Innovatoren und Branchenspezialisten, um weitere digitale Dienste, Produkte, Werkzeuge und Prozesse für die Erreichung des Ziels zu identifizieren, bis zum Jahr 2039 in allen Arbeitsprozessen und Produkten sowie der Lieferkette CO2-neutral zu werden – und darüber hinaus neue Wertschöpfungsketten zu schaffen.

Jaguar Land Rover gehört zu den Mitbegründern von Plug and Play UK. Auf diese Weise entsteht im Vereinigten Königreich und darüber hinaus ein Netz aus Start-ups und Scale-ups, das der Digitalwirtschaft weitere Möglichkeiten und neue Arbeitsplätze verschaffen wird. Die Plattform eröffnet ferner den Zugang zu einem globalen Netzwerk potenzieller Partner, wodurch die Organisation neue Technologien und Geschäftsmodelle erproben kann. Angesiedelt sind die Aktivitäten in den West Midlands, in der Nähe der Unternehmenszentrale von Jaguar Land Rover und damit im Herzen der britischen Automobilindustrie.

Neben den neuen Initiativen in Großbritannien hat Jaguar Land Rover zwei Partnerschaften in Brasilien geschlossen: mit den Organisationen Cubo Itau und Firjan. Brasilien gilt als Drehscheibe im prosperierenden Netz lateinamerikanischer Start-ups. In Brasilien hat außerdem ein Werk von Jaguar Land Rover seinen Standort.

Das Start-up-Center Cubo Itau mit Sitz in São Paulo beherbergt derzeit Hunderte Start-ups aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen, wie Finanztechnologie, Agrarindustrie, Gesundheitswesen und Handel. Jaguar Land Rover wird eine maßgebliche Rolle im neugeschaffenen Smart Mobility Hub von Cubo Itau spielen, das Innovationen im Automobilsektor vorantreiben soll.

Der zweite neue Partner in Lateinamerika, Firjan, ist eine private Einrichtung für Industrie und weitere Wirtschaftssektoren im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro. Mit seinen über 10.000 verbundenen Unternehmen wird Firjan eng mit Jaguar Land Rover kooperieren. Dadurch sollen einerseits Start-ups vernetzt werden, die innovative Produktionsprozesse für die Automobilwirtschaft entwickeln, und andererseits sollen Zugänge zu hochmodernen Laboratorien für Forschungs- und Entwicklungsprogramme eröffnet werden.

Zur Aktivierung von „Open Innovation“ hat Jaguar Land Rover mehr als 70 „Champions“ aus den wichtigsten Geschäftsfeldern ausgewählt, die die Strategie federführend vorantreiben sollen. Die „Champions“ stammen aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Technologie, Design, Forschung und Produktion.

Kontaktanfrage
Sie haben Fragen?
Kontaktanfrage
X Sie haben fragen zu unseren Fahrzeugen? Antworten erhalten sie in unserem Chat!